Archiv

Vater werden ist nicht schwer…

…Vater sein dagegen sehr. Und Ja das dürft ihr mir wirklich glauben! Wir man Vater wird brauch und möchte ich hier jetzt nicht erörtern. Wie man ein guter Vater ist, kann ich euch auch nicht sagen, aber ich versuche jeden Tag mein bestes um meinen Sohn glücklich zu machen. Glücklich bedeutet ein lachendes, kleines Bündel auf dem Arm zu haben. Nicht Glücklich sein merkt man ihm recht schnell an, denn dann wird es richtig laut!
Mein kleiner Marian ist jetzt ca. 1 Jahr bei uns und erfreut uns jeden Tag. Er setzt uns ein Lächeln ins Gesicht, lässt unser Herz höher schlagen, kurz und knapp: Wir sind Glücklich!
Ein befreundetes Paar von uns wird demnächst auch Eltern. Deren Geburtstermin müsste in ca. 2 Wochen sein, wenn der Nachwuchs sich dran hält. Meine Freundin ist schon ganz hibbelig und will morgen mit mir in den Laden von www.engelundbanditen.de der sich wohl hier in Dortmund befinden soll. Dort kann man sich Geschenke für Mütter, Väter und Kinder zusammenstellen lassen. Ich bezweifle ja, das es dort eine Zigarre zum Feiern und ein Bier zum Entspannen für den Vater gibt, aber ich geh dennoch brav mit und werde mich daran erfreuen. Das wars jetzt mal von mir, man liest sich demnächst wieder.


Werbung